" Schützengaudi in Misburg !!! "

Unser anstehendes Schützen- und Stadtteilfest 2011

Schützen- und Stadtteilfest Misburg 2011

Steigerwälder Logo

Es ist soweit. Das diesjährige Schützen- und Stadtteilfest rückt näher. Natürlich haben die Misburger Schützen auch in diesem Jahr keine Kosten und Mühen gescheut um das Fest, am Freitag den 03. Juni 2011, mit einem ganz besonderen Event zu eröffnen.

Als i-Tüpfelchen zu unserem gelungenen Schützen- und Stadtteilfest Misburg 2010, hat die VGI "Verein für Gewerbe und Industrie Misburg/Anderten e.V." ein Privates Kamera-Team geleitet von Thomas Richey organisiert und einen DVD-Film rund um das Fest anfang Juli im Sunny's Hausverbot öffentlich präsentiert.

Frank Beetz und drei unserer Mitglieder haben sich diesen Film angeschaut und konnten das Fest noch einmal aus einer anderen Sicht kennenlernen. Wer dies auch gerne aus der "anderen" Perspektive sehen möchte, kann sich über unseren Vorstand diesen DVD-Film zu einem Preis von 15 € bestellen.

Hinweis! Es sind nurnoch sechs DVD's erhältich!!!

Im Rahmen der Bruchmeisterverpflichtung und Schützenfesteröffnung 2010 haben sich ein Teil unserer Schützen gewogen gefühlt, dieses Jahr am 02.07.2010, hautnah bei der Eröffnung dabei zu sein. Nach der Verpflichtung marschierten wir vom Rathaus zum Schützenplatz direkt in die Festhalle Marris. Hier eröffnete unser Oberbürgermeister mit dem Fassanstich das Weltgrößte Schützenfest 2010.

Nach der Comedy-Showeinlage von dem legendären "Günther, der Träckerfahrer" (bekannt aus Radio FFN), konnten wir den amtierenden Bruchmeistern mit Lüttje Lagen auf ein Tolles Jahr anstoßen. Daraufhin trafen wir vor der Festhalle unseren Oberbürgermeister Stephan Weil, unseren Bürgermeister Bernd Strauch und Schützenfest-Geschäftsführer und Mitglied der USG Misburg, Frank Schaffert.

Fotos finden Sie hier.

Edeltraud van Hirtum wurde Königin und Lukas Koch Jugendkönig

 

Schützenkönige 2010Wieder einmal hat es geknallt. Am Samstag den 08.Mai luden die Misburger Schützen zum diesjährigen Tag der offenen Tür ein. Viele Gäste und Freunde aus der Bevölkerung wollten sich diese Spektakel nicht entgehen lassen, weil unter anderem auch das alljährliche Königsschießen ausgetragen wurde. Dabei konnte sich Frank Beetz, Vorsitzender der USG Misburg, gegenüber seinen Schützenbrüdern behaupten und wurde mit einem königswürdigen 53,7 Teiler neuer Misburger Schützenkönig 2010. Auch bei den Damen ging es heiß her. Hier konnte sich Edeltraud van Hirtum gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen und wurde mit einem 108,3 Teiler neue Schützenkönigin. Bei den Jungschützen ging es ebenfalls um die Wurst, auch hier versuchte jeder eine möglichst präzise Zehn zu schießen. Am besten gelang dies Lukas Koch. Dieser ist mit einem 21,2 Teiler – was schon ziemlich genau die Mitte ist – neuer Jungschützenkönig der USG Misburg.

Rückblick auf das Schützen- und Stadtteilfest 2010 in Misburg

 

Nun ist es gut einen Monat her, dass Misburg tanzte. Tausende Misburger tummelten sich auf den Straßen Misburgs und genossen ausgelassen die tolle Atmosphäre, welche nicht zuletzt auch noch durch Lena‘s Auftritt beim Eurovision Songcontest zusätzlich angeheizt wurde. In diesem Jahr erwartete die Misburger zu der Eröffnung des Schützen- und Stadtteilfestes etwas völlig neues. Die Uniformierte Schützengesellschaft Misburg hatte hierzu sich im Vorfeld viele Überlegungen gemacht, wie man den Schützenfestfreitag attraktiver gestalten kann. Schließlich wurde eigens für die Eröffnungsveranstaltung die Abba-Coverband „Waterloo“ engagiert.

Unterkategorien

Pressebericht und Bilder

Pressebericht und Bilder

Pressebericht und Bilder

Bericht und Bilder über weitere Veranstaltungen wie "Schweineschießen", "Wanderungen", "Fahrten", ...