Vorstandswechsel

Am Freitag, den 8. März 2019, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Uniformierten Schützengesellschaft Misburg e.V. von 1862 statt. Alle drei Jahre werden dort Neuwahlen durchgeführt, bei denen die Vorstandsämter neu verteilt werden. So auch dieses Jahr.

Nach 21 erfolgreichen Jahren im geschäftsführenden Vorstand hat sich Frank Beetz aus dem Amt des ersten Vorsitzenden verabschiedet. Er geht als amtierender Schützenkönig der USG Misburg, Schild und Sternträger der Landeshauptstadt Hannover. In seiner Abschiedsrede betonte er, dass es keinen passenderen Zeitpunkt geben könnte, die Geschäftsführung mit dem Dienstsiegel und die damit verbundene Verantwortung für die Schützengesellschaft an jüngere Mitglieder weiterzugeben. Frank Beetz wurde gebührend verabschiedet und als Dank für die geleistete Vorstandsarbeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Sein Amt als erster Vorsitzender wird nun Jens Zimmermann übernehmen, der von Michael Scharr als Stellvertreter unterstützt wird.

Außerdem zum geschäftsführenden Vorstand gehört das Amt des Schriftführers, welches nach 6-jähriger Amtszeit von Corinna Völkel an Jens Hamborg übergeben wurde, und das Amt des Schatzmeisters, welches Philipp Quick fortführen wird.

Den erweiterten Vorstand vertreten weiterhin Marina Bode als stellvertretende Schriftführerin, Tobias Beckmann als stellvertretender Schatzmeister, Michael Scharr als Vereinsportleiter, Tobias Scharr als Waffen- und Gerätewart und Jens Hamborg als Festleiter. Desweitern übernahm Heiderose Gerkens das Amt der Jugendleitung und der Damenleiterin. Janina Renn trat neben dem Amt als Pressewärtin das Amt der stellvertretenden Jugendleiterin an. Manfred Reimann wurde zum Vertreter der Senioren ernannt.

Bei den Stellvertretern der Mitglieder des erweiterten Vorstands gab es ebenfalls einige Veränderungen. Ulrich Hacke wurde zum stellvertretenden Sportleiter und Waffen- und Gerätewart gewählt. Marion Jöhrens übernahm das Amt der stellvertretenden Damenleiterin. Paul Thon darf nun als stellvertretender Festleiter und Hendrik Müller als stellvertretender Pressewart fungieren. Jupp van Hirtum nahm das Amt des stellvertretenden Vertreters der Senioren entgegen.

Wir bedanken uns bei allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und wünschen allen neuen Mitgliedern viel Spaß und Erfolg im neuen Amt!