Wie werde ich Mitglied ?

Bei uns gibt es keine "Probezeiten" oder einen fest vorgeschriebenen Werdegang!
Trotzdem wollen wir natürlich Interessenten und Neulinge erstmal kennenlernen - und ebenso sollen Interessenten und Neulinge die Gelegenheit haben UNS kennenzulernen!

Zunächst einmal sollten die Neuschützen ausprobieren, ob und an welchen Disziplinen des Schützenvereins sie Spaß haben.

Komm doch gerne an einem der Trainingstage (Dienstags oder Donnerstags ab 19:30 Uhr) unverbindlich vorbei, um mal selbst Hand an die Waffe zu legen!
Unter fachkundiger Aufsicht kannst du somit einmal ausprobieren, ob Dir das zukünftige Hobby Spaß machen würde.

Hat Dir das Probetraining gefallen?
Fühlst du dich wohl?
Möchtest dich anmelden?

Weiter unten findest du Informationen über den Mitgliedsbeitrag.


Es gibt bei uns keine Pflichtarbeitsstunden, dennoch freuen wir uns über zahlreiche Helfer bei den diversen Arbeitseinsätzen rund um den Verein! laughingcool

 

Beitragsordnung

Gruppe

Bezeichnung der Gruppe

jährlich

vierteljährlich

monatlich

  Regelbeiträge:      
11 Mitglieder ab 21 Jahre 132,00 € 33,00 € 11,00 €
12 Junioren (18-20 Jahre) 96,00 € 24,00 € 8,00 €
13 Jugendliche (15-17 Jahre) 48,00 € 12,00 € 4,00 €
14 Schüler (bis 14 Jahre) 24,00 € 6,00 € 2,00 €
  Sonderbeiträge:      
21 Ermässigter Beitrag 100,00 € 27,00 € 9,00 €
22 Sozial-Beitrag 72,00 € 18,00 € 6,00 €
  Sonstige Beiträge:      
31 Arbeitsdienst-Abgeltung ---- € ---- € ---- €
32 Sterbegeld ---- € ---- € ---- €
33 Schrankmiete 36,00 € 9,00 € 3,00 €

 

Erläuterungen:

zu Gruppe 21: Zweites zahlendes Mitglied ab 21 Jahre aus einer Lebensgemeinschaft mit gemeinsamer Wohnung und gemeinsamen Haushalt
zu Gruppe 22: Eingruppierung nur auf Beschluss des Geschäftsführenden Vorstands !
Voraussetzung: Schriftlicher Antrag des Mitglieds und Darlegung (und Nachweis !) der persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse, die eine Beitragsermässigung gegenüber den anderen Mitgliedern rechtfertigen müssen!
 

Regelbeitragszahlung ist das Lastschrifteinzugsverfahren!

Bei Nichtbeteiligung am Lastschrifteinzugsverfahren sind die jeweiligen obigen Beträge unaufgefordert auf unserer Konto zu leisten.

 

Fälligkeit:

Die Jahresbeträge sind in vierteljährlichen Teilbeträgen jeweils zu Beginn eines Quartals zu zahlen.

Ausnahmebestimmung:

Mitglieder , die wegen ihrer Hilfebedürftigkeit in Senioren- oder Pflegeeinrichtungen ohne ausreichende eigene finanzielle Mittel leben , können auf Antrag durch Beschluss des Geschäftsführenden Vorstands ganz oder teilweise von ihren Zahlungen gemäß dieser Beitragsordnung freigestellt werden.

Rechtsgrundlage:

Diese Beitragsordnung wurde gemäss § 10 (Beiträge) und § 8 Ziffer 5 c (Arbeitsstunden) der Satzung in der Fassung vom 09.10.2004 von der Mitgliederversammlung am 11.03.2016 beschlossen und tritt am 12.03.2016 in Kraft und ersetzt die Beitragsordnung vom 10.10.2008.