Drucken

Von Herbst 2018 bis Februar 2019 fanden die Rundenwettkämpfe vom VHS-Hannover statt. Nun ist die Saison vorüber, aber die Uniformierte Schützengesellschaft Misburg von 1862 e.V. kann auf eine zahlreiche Teilnahme an den Wettkämpfen zurückblicken.

Die Mannschaft USG Misburg I, die es letztes Jahr geschafft hatte, in die Kreisliga aufzusteigen, belegte den 6. Platz in der Klasse Luftgewehr-Auflage. Es traten Ulrich Hacke, Manfred Reimann und Frank Beetz an.

Die Mannschaft USG Misburg II belegte den 6. Platz in der ersten Kreisklasse Nord/Ost. Die Mannschaft bestand aus Konrad Baselt, Jürgen Pralle, Jürgen Gonnermann und Jens Hamborg.

In der zweiten Kreisklasse Nord/Ost belegte die Mannschaft USG Misburg III, bestehend aus Sven Kalmbach, Heiderose Gerkens, Jürgen Gonnermann und Jens Hamborg, den 5. Platz.

In derselben Klasse erzielten Corinna Völkel, Heike Thon, Christiane Beetz und Bettina Gryschka als Mannschaft USG Misburg IV den 8. Platz.

Einen tollen Erfolg konnte außerdem Ulrich Hacke erzielen. Er holte sich in der Einzelwertung der Kreisliga den 3. Platz von insgesamt 43 Schützinnen und Schützen. Eine hervorragende Leistung!

Des Weiteren trat eine Mannschaft der USG Misburg in der Disziplin Luftgewehr-Freihand an. Sie belegte mit den Schützen Vanessa Maschitzki, Janina Renn, Michael Scharr, Hendrik Müller, Philipp Strien und Jens Zimmermann den 6. Platz in der Kreisliga.