Jubiläums-Adler 2012Am Samstag den 21. April 2012 fand das diesjährige Adlerschießen der Uniformierten Schützengesellschaft Misburg statt. Ab 15 Uhr fanden sich die Mitglieder der USG Misburg im Schützenhaus ein, denn jeder wollte gerne einen der begehrten Preise ergattern. Dem Sieger winkte ein Pokal in Form eines Adlers, ebenso gab es für die fünf Gewinner einen Orden in Form des erlegten Teils des Adlers.

Geschossen wurde auf einen Sperrholzalder welcher aus Schwanz, zwei Flügeln, zwei Greifen und einem Kopf bestand. Der Reihe nach wurden (wie beim traditionellen Schweineschießen) von jedem Teilnehmer drei Schuss auf das Ziel abgegeben. Getroffen werden musste die präparierte Stelle, an welcher der Adler angesägt war. Gelang es einem Schützen mit seinen drei Schüssen ein Teil abzuschießen so gewann er einen Preis.

Unterkategorien