×

Fehler

[OSYouTube] Alledia framework not found

Winterball 2011Am Samstag den 12. Februar fand der diesjährige Winterball der Uniformierten Schützengesellschaft Misburg von 1862 statt. Mit dabei waren auch wieder viele Gäste aus Politik und Wirtschaft, sowie die beiden Ehrenmitgliedern Karlheinz Günther und Karl Hinke. Gut gelaunt und voller Vorfreude trafen die Gäste gegen 19 Uhr im Misburger Schützenhaus ein, wo sie durch den Winterkönig (Peter Salzmann) und die Winterkönigin (Christiane Beetz) mit einem Gläschen Sekt begrüßt wurden. Frank Beetz, der Vorsitzende der Misburger Schützen, begrüßte die versammelten Gäste und wünschte allen einen schönen Abend und ein paar unvergessliche Stunden.

<<< Bilder sind online !!! >>>

Nach der Begrüßung und der Eröffnung des Buffets wurde zunächst ausgiebig geschlemmt. Für jeden Gaumen war etwas dabei, so dass keine kulinarischen Wünsche offen blieben. Nach dem Essen wurden der diesjährige Winterkönig, die Winterkönigin sowie die Jugendkönigin (Janina Renn) geehrt. Sie und ihre Prinzen und Prinzessinnen betraten der Reihe nach begleitet von Musik den Festsaal. Nach dem Überreichen der Königsketten und dem Anbringen der Orden gab Frank Beetz dann die Tanzfläche frei. Wie es sich für einen Ball gebührt wurde dann ausgiebig das Tanzbein geschwungen. Hierzu legte Kai Nürnberger, Mitglied der Gruppe „Sunnyboys“, heiße Rhythmen und stimmige Tanzmusik auf. Von Musik aus den 80er über Twist und neuere Klänge war wirklich für jeden etwas dabei. Vor allem durch das Abspielen aktuellerer Lieder konnten der DJ nicht nur die Misburger Jungschützen auf die Tanzfläche locken, wodurch der Abend sehr aufgelockert wurde. Ausgelassen feierte man so bis tief in die Nacht hinein. Insgesamt war es wieder ein schöner, unterhaltsamer und natürlich auch traditioneller Abend bei den Misburger Schützen.